Bayrische Mehlspeise 1906

Ein halber Liter Milch wird mit 70 Gramm Zucker, 100 Gramm Kartoffelmehl, 30 Gramm Butter und vier zerklopften Eigelb über schwachem Feuer zu einer dicklichen Creme gerührt, jedoch nicht aufgekocht. Das Rühren wird bis zum Auskühlen der Masse fortgeführt, worauf man etwas Salz, sechs Eigelb, den Schnee von sechs Eiweiß unter die Masse zieht und sie in eine ausgebutterte Form einfüllt; sie wird bei mäßiger Hitze 30 Minuten gebacken..
Die fertige Speise wird mit Vanillezucker bestreut und mit einer Fruchtsauce aufgetragen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken eines Kommentars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.