Frau Schiele - Aufsichtsratsmitglied, 1906

rau Schiele
Eine neue praktische Illustration zu der Kurssteigerung der Frauentätigkeit oder wenigsten des Frauenrates auf dem Großmarkt des deutschen Handels und der Industrie liefert die Ernennung einer Frau zum Aufsichtsratsmitglied einer Brauerei.
Und zwar ist es die an der Berlin-Stettiner Bahn im Regierungsbezirk Potsdam gelegene Stadt Eberswalde, die die Ehre hat, Frau Schiele, die Witwe eines ihrer Bürger, des Gründers der "Jagdschlößchen"- Brauerei, als Aufsichtsratsmitglied der gemischten Gesellschaft Eberswalder Brauerei A.G. vormals Jagdschlößchen zu besitzen. A.S.L.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken eines Kommentars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.