Zu Ledersachen und Stiefeln

♦ Um Stiefel dauerhaft wasserdicht zu machen, reinige man sie gründlichst und stelle sie für 12 Stunden in eine dick angerührte Seifenlösung.

♦ Ledersachen und Stiefel, die am feuchten Ort aufbewahrt und dadurch schimmlig wurden, bürstet man trocken ab und reibt sie dann mit Terpentinöl ein. Auf diese Weise behandelt, bleibt das Leder geschmeidig und nimmt keinen weiteren Schaden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken eines Kommentars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.